Kulturring Störmede e.V.
Der Verein Vereinsgeschichte Termine laufende Projekte erledigte Projekte Presseberichte Impressum
© Kulturring Störmede e.V. 2013
Bosquet Neues Dorfzentrum offene Ganztagsschule Eingangsbereich Grundschule Ehrenmal Jakobshütte Filmprojekt Heizungsanlage Haus Nazareth Nahversorgungsmarkt Störmede Parkplatzerweiterung
Nahversorgung in Störmede Ein lang gehegter Wunsch wird war Die Initiative für Jugendliche, Bildung und Arbeit (INI) eröffnet einen Nah- versorgungsmarkt mitten in Störmede. An der Verwirklichung dieser Idee arbeitet der Kulturring bereits seit Jahren. Zahlreiche Informationsveranstaltungen der ZeLE wurden besucht. Einer Fragebogenaktion im Dorf folgte eine Kurzuntersuchung der KOMM-IN GmbH aus Baden-Württemberg. Gesprächen mit dem Dezernat 33 der Bez.-Reg. Arnsberg bzgl. Förderung folgten Gespräche mit dem Institut i.green der FH Südwestfalen und der Südwestfalen Agentur. Es entstanden konkrete Pläne zur Gründung einer Bürgergenossenschaft und der damit verbundenen Eröffnung eines kleinen Lebensmittelgeschäftes an der Kirchstraße. Es folgten Gespräche mit einem Investor und der Wirtschaftsförderung der Stadt Geseke. Der Investor hat an der Lange Straße 54 einen 500 qm großen Hallenbau errichten und an die INI vermietet. Zudem werden neue Arbeits- plätze geschaffen, auch für Menschen mit Behinderung. Ein Bäcker ist mit der Poststelle in den Markt mit eingezogen. Der Markt wurde am 20. November 2013 eröffnet.
Nahversorgungsmarkt Störmede